Meta





 

Meine Füße...

... wurden gestern extrem in Mitleidenschaft gezogen. Wir sind locker 10 Kilometer durch den Europapark gelaufen. Wir sind gleich zur Öffnungszeit rein, weil wir keine Tickets kaufen mussten. Meine Gedda hat sie nämlich von Freunden günstiger bekommen. Sogar mein Cousin war noch dabei. Wir sind dann erstmal ganz hinter mit dem Europapark-Express nach Spanien und sind von dort ach vorne gelaufen. Philipp und Felix, mein Cousin, sind dann in die neue Wodan rein und mussten 70 Minuten anstehen. Gedda, Saskia und ich sind dann in ein Café gegangen und haben was getrunken und uns über alles Mögliche unterhalten. Danach sind wir dann weiter Richtung Parkeingang und ich bin zum ersten Mal die Euro-Mir gefahren. Die war eigentlich gar nicht so schlimm, wie ich es mir immer vorgestellt hatte. Danach sind wir dann wieder mit der Bimmelbahn Richtung Spanien gefahren, wieder vor, wieder zurück mit dem Bimmelbähnchen und wieder vor. Boah, haben meine Füße wehgetan. Wir sind dann auch in die Sansibar um 7 und haben dort was getrunken. Ich hatte 2 Sex on the Beach (in dem Fall: Vodka mit Cranberrysaft) und war danach ETWAS angetrunken. Ich hab auch mit Saskia nochmal über Andi geredet. Ich glaube ich hab mich echt verkanllt.....

18.8.13 16:49

Letzte Einträge: Dennis., Kleiner Nachtrag., Schrecklich..., Hallo...

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen